Logo
Deutsch Englisch
0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 EUR Zur Kasse
Los

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen



§1 Geltungsbereich

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Western-Welt.de und dem Besteller gelten ausdrücklich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Geschäftsbedingungen des Vertragspartners wird hiermit widersprochen. Jegliche von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Vereinbarung muss ausdrücklich von Western-Welt.de schriftlich bestätigt werden.

§2 Vertragsabschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie geben ein verbindliches Angebot ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im letzten Bestellschritt den Button "kaufen" anklicken. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt. Diese Bestellinformation stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Der Kaufvertrag kommt erst zustande durch die Versendung der von Ihnen bestellten Artikel. Der Vertragsschluss erfolgt ausschliesslich in deutscher Sprache.

§3 Preise

Alle angegebenen Artikelpreise sind Endpreise in Euro inklusive 19% bzw. 7% MwSt. zuzüglich der Versandkosten, deren Höhe sich je nach Lieferanschrift (Land) und der gewünschten Zahlungsart unterscheidet. Eine Aufstellung darüber finden Sie unter Versandkosten. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung. Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote erfahren Sie jeweils dort, wo sie im Shop dargestellt werden. Trotz sorgfältiger Bevorratung kann es vorkommen, dass ein Aktionsartikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist. Wir geben deshalb keine Liefergarantie. Es gilt: Nur solange der Vorrat reicht.

§4 Fälligkeit und Zahlung

Der Kaufpreis wird mit Vertragsabschluss fällig. Die Aufrechnung ist nur zulässig, wenn Forderungen unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind. Ein Zurückbehaltungsrecht besteht nur, wenn Gegenansprüche auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruhen.

Zahlungsarten:

Western-Welt.de akzeptiert in der Regel folgende Zahlungsarten:

- Kreditkarte
- Paypal
- Nachnahme
- Vorkasse-Überweisung
- Sofortüberweisung
- Rechnung (ab der 3. Bestellung)

Nachnahme:
Bei Zahlungen per Nachnahme fallen zusätzliche Postgebühren (Nachnahmeentgelt der Deutschen Post/DHL) in Höhe von EUR 2,- an. Die Zahlung per Nachnahme ist bei abweichender Lieferanschrift nicht möglich.

Vorauskasse: Bei Zahlungen per Vorauskasse wird von Western-Welt.de eine Bestellbestätigung erstellt. Diese erhält der Kunde nach Auftragseingang per E-Mail zugesandt. Erst bei Eingang des gesamten Rechnungsbetrages wird die Ware versandt. Bis zu diesem Zeitpunkt wird die bestellte Ware für den Kunden reserviert, max. jedoch für 7 Tage. Bei Bestellungen aus dem EU-Ausland verlängert sich die Reservierung auf 10 Tage.

Western-Welt.de ist berechtigt, einzelne Zahlungsarten abzulehnen oder die Lieferung nur gegen Vorkasse durchzuführen.

§5 Versandkosten und Lieferung

Inland (Bundesrepublik Deutschland)

Die Versandkosten betragen:
Vorkasse-Überweisung: 4,95 Euro
Sofortüberweisung: 4,95 Euro
Paypal: 4,95 Euro
Kreditkarte: 4,95 Euro
Nachnahme: 4,95 Euro + Nachnahmegebühr
Rechnung: 4,95 Euro


Nachnahmegebühr: EUR 4,00 (zzgl. EUR 2,- Nachnahmeentgelt der Deutschen Post/DHL)

Der Versand erfolgt ab einem Mindestbestellwert von EUR 0,00.
Ab einem Einkaufswert von EUR 250,- erfolgt der Versand kostenfrei bei Sendungen innerhalb Deutschlands.
Für europaweite Sendungen gilt Versandkostenfreiheit ab einem Einkaufswert von EUR 500,-
Grundsätzlich erfolgt der Versand bei Western-Welt.de als versichertes Paket über die Deutsche Post/DHL.

Ausland

Die Versandkosten (EU) betragen bei
Vorkasse-Überweisung: 15,95 Euro
Sofortüberweisung: 15,95 Euro
Paypal: 15,95 Euro
Kreditkarte: 15,95 Euro
Nachnahme: 15,95 Euro + Nachnahmegebühr (Ausland)


Nachnahmegebühr: EUR 4,00 (zzgl. Nachnahmeentgelt der Deutschen Post/DHL)

Der Versand ins Ausland erfolgt ab einem Mindestbestellwert von EUR 30,00. Bei Auslieferung in Nicht-EU-Staaten werden eventuell anfallende Steuern und Zölle nicht von Western-Welt.de übernommen.

Alle eingehenden Aufträge werden von Western-Welt.de noch am selben Tag, spätestens jedoch am darauffolgenden Werktag, bearbeitet. Die Lieferung erfolgt ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. In der Regel erfolgt die Auslieferung der Ware weltweit binnen 3-5 Tage. Die Lieferfrist kann sich bei Eintritt von Ereignissen, die die Lieferung wesentlich erschweren und auf die Western-Welt.de keinen Einfluss hat, in angemessenem Umfang verlängern.

Sollte es zu Lieferverzögerungen kommen, so werden wir Sie umgehend informieren.

§6 Eigentumsvorbehalt

Western-Welt.de behält sich das Eigentum an ausgelieferter Ware bis zu deren vollständiger Bezahlung (beinhaltend Nebenkosten wie z.B. Versandkosten) vor. Die gelieferte Ware geht erst mit Begleichung des Kaufpreises sowie sämtlicher Forderungen aus der Geschäftsverbindung in das Eigentum des Kunden über. Zahlungseingänge werden immer auf die älteste Schuld angerechnet.

§7 IHR WIDERRUFSRECHT ALS VERBRAUCHER

Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Western-Welt.de, Marcel Lehmann, Görlitzer Str. 37, D-02929 Rothenburg, Telefon: 035891/779535, Telefax: 035891/77360, E-Mail: mail@western-welt.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite [Internet-Adresse einfügen] elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.



 

 

§8 Gewährleistung

Die Verjährungsfrist für gesetzliche Gewährleistungsansprüche beträgt 2 Jahre.

Wir gewährleisten, dass die gelieferte Ware frei von Fabrikations- und Materialmängeln ist. Hat die Ware einen Mangel im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen, können Sie Nacherfüllung, d.h. nach Ihrer Wahl Beseitigung des Mangels oder Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen. Die für die Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen tragen wir.

Ist die Nacherfüllung nicht möglich, unverhältnismäßig oder schlägt sie fehl, können Sie vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern und Schadenersatz bzw. Aufwendungsersatz geltend machen.

Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf normalen Verschleiß, Abnutzung oder unsachgemäße Handhabung. Die Gewährleistung erlischt, wenn Sie die Ware verändern (z.B. Kleidung umnähen, falsch waschen u.ä.).

§9 Sonderbestellungen

Sonderbestellungen sind Bestellungen von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder auf die persönlichen Bedürfnisse des Nutzers zugeschnitten sind. Sonderbestellungen werden nur gegen Kreditkartenzahlung oder per Vorauskasse ausgeführt. Jede eingehende Bestellung wird vorerst auf ihre Verfügbarkeit geprüft. Bei sofortiger Verfügbarkeit der Ware beträgt die Lieferzeit in der Regel 10 bis 15 Tage. Für den Fall, dass die Ware nicht sofort verfügbar ist, wird der Kunde darüber informiert. Verbindliche Lieferzeiten werden nicht zugesagt. Ein vertragliches Rückgabe-, Rücktritts- oder Umtauschrecht wird bei Sonderbestellungen ausgeschlossen.

§10 Datenschutz

Die für die Auftragsabwicklung notwendigen Daten des Kunden werden gespeichert. Der Kunde erklärt hiermit ausdrücklich sein Einverständnis. Alle Daten werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt, nicht an Dritte weitergegeben und nur zu Zwecken der Vertragserfüllung genutzt.

Ihre Bestellungen werden bei uns gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per e-Mail / Fax / Telefon an uns. Wir senden Ihnen eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung gerne zu.

§11 Gerichtsstand

Ist der Vertragspartner ein Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand unser Geschäftssitz für alle Ansprüche, die sich aus oder aufgrund dieses Vertrages ergeben, vereinbart. Gleiches gilt gegenüber Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben oder Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort außerhalb von Deutschland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.


Anbieterkennzeichnung:

Western-Welt.de
Inhaber:
Kontakt

E-Mail: webmaster@Western-Welt.de

§12 Bonitätsprüfung

Zum Zweck der Entscheidung über die Begründung oder Durchführung des Vertragsverhältnisses erheben oder verwenden wir Wahrscheinlichkeitswerte, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Sofern wir unser berechtigtes Interesse glaubhaft dargelegt haben, wird uns Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co.KG, Postfach 500 166, 22701 Hamburg, im Rahmen der Bonitätsprüfung die in ihrer Datenbank zu Ihrer Person gespeicherten Adress- und Bonitätsdaten einschließlich solcher, die auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren ermittelt werden, zur Verfügung stellen.


§13 Streitbeilegung

Beschwerdeverfahren via Online-Streitbeilegung für Verbraucher (OS): http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 


INFO-BOX

mögliche Zahlungsarten:

-Vorkasse-Überweisung
-Sofortüberweisung
-Vorkasse-PayPal
-Nachnahme
-Kreditkarte
-Rechnung*

Versandkosten nur 4,95 Euro

 

PayPal verifiziert
*ab der 3. Bestellung

Newsletter

Top