Westernhut Kansas


Hier mal eine kurze Vorstellung zu einem unseren Bestsellern. Der Westernhut Kansas ist der meist verkaufte Hut in unserem Onlineshop. Das liegt in erster Linie daran, dass sich dieser Hut in einer niedrigen Preiskategorie befindet.
Westernhut Kansas Cowboyhut Kansas
[weiterlesen]

Cowboyhut Stetson


Stetson – Der klassische Cowboyhut

Wie schon in einem anderen unserer Blogartikel beschrieben, zählt der Cowboyhut zu den klassischen Erkennungsmerkmalen eines Cowboys. Aus diesem Grund möchten wir diesen Artikel einem der wohl bekanntesten Westernhüte – dem sogenannten Stetson – widmen.

Der Stetson ist ein Hut aus Filz mit breiter Krempe, der vor allem in der Zeit des Wilden Westens als klassischer Cowboyhut bekannt wurde. Wenn man einen Blick in die Geschichtsbücher wirft, wird allerdings schnell klar, dass die meisten Cowboys eigentlich eher die günstigeren und praktischeren mexikanischen Sombreros trugen. Der Stetson war schon damals ein Statussymbol. [weiterlesen]

Die Geschichte des Cowboyhutes


Die Geschichte des Cowboyhutes

 

Wer kennt ihn nicht aus zahlreichen Westernfilmen? John Wayne trug ihn unzählige Male, Gary Cooper und Clint Eastwood genau so. Gemeint ist der Cowboyhut, das wohl bekannteste und markanteste Symbol eines Cowboys. Beim Cowboyhut handelt es sich um eine typische Kopfbedeckung der nordamerikanischen Cowboys. Seine Ursprünge findet das Bekleidungsstück in der Kultur der mexikanischen Vaqueros. Als es etwa Mitte des 19. Jahrhunderts zur Besetzung der mexikanischen Staaten Texas, Nuevo Mexico und Alta California durch die Vereinigten Staaten kam, fand der Hut seinen Weg in die USA. Die allerersten Cowboys waren deshalb die mexikanischen Vaqueros, die seit der Besatzung für ihre neuen Herren aus den USA arbeiteten. [weiterlesen]